Hauptinhalt

Kinderalltag: Ist Freizeit gleich freie Zeit?

Klar, wir Eltern wollen für unsere Kinder natürlich immer nur das Beste. Wir wollen ihre Talente fördern und ihnen spannende Aktivitäten ermöglichen. Ihnen einen Ausgleich zum stressigen Schulalltag bieten.

Der beste Ausgleich ist: freie Zeit. Also Freiräume – zum spontan verabreden, draußen spielen, ein Buch lesen, malen oder einfach „nur“ den höchsten Turm aller Zeiten mit Bausteinen bauen oder das komplette Zimmer fürs Mutter-Vater-Kind-spielen mit Puppensachen vollräumen.

Denn Spielen bedeutet auch: Entspannung!

Ein bis zwei Tage unverplante Zeit pro Woche ohne Fußballtraining oder Ballett, Klavierunterricht oder Malkurs wirken wahre Wunder!

45-8-freizeitstress-1080x1080

(Foto: Aleutie/shutterstock)

zurück zur Übersicht