Hauptinhalt

Jugendliche und das Thema Sexualität?

„Boah, ist das peinlich!“

Ab einem gewissen Alter fällt es Jugendlichen manchmal schwer, mit den eigenen Eltern über Sexualität zu sprechen.
Dabei ist das Thema unglaublich wichtig und rein gar nichts, wofür man sich schämen müsste!

Eine gute Aufklärung hilft nicht nur, den eigenen Körper besser zu verstehen, sondern auch selbstbestimmt und verantwortungsbewusst damit umzugehen.

Das Jugendportal der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) www.loveline.de informiert Jugendliche über die Themen Liebe, Partnerschaft, Sexualität und Verhütung. Unterstützung bei der Sexualaufklärung bekommst du auch von den Beratungsstellen für Schwangerschaftsfragen (Verlinkung mit https://www.schwanger-in-bayern.de/index.php#). Sie tragen durch ihre Aufklärungsarbeit dazu bei, ungewollte Schwangerschaften bei Teenagern zu vermeiden. Weitere Informationen zum Thema findest du auch unter www.jung-und-schwanger.de.

26-6-pubertaet-pro-familia-1080x1080

(Foto: Africa Studio/shutterstock)

zurück zur Übersicht